Biographie

IMG 3325 KopieBiographie der Seele Tom Peter Rietdorf

Tom Peter Rietdorf ist seit seiner Jugend extra-sensorisch begabt. Schon immer spürte er, dass er mehr ist als ein Körper mit einem Geist.

 

Den jungen Tom Peter interessierte insbesondere der Himmel in seiner Unendlichkeit und das Leuchten der Sterne. Gott und Jesus Christus faszinierten ihn und er spürte, dass beide ihm nahe sind. Als Teenager suchte er immer wieder die Ruhe, blickte in den unendlichen Himmel und sprach mit Jesus Christus und Mutter Maria.

 

Bei Menschen, denen es nicht gut ging, legte er bereits in jungen Jahren die Hände auf, um zu Heilen. Für ihn war das nichts Besonderes, sondern ganz normal, dass Schmerzen innerhalb von Minuten vergingen und sich die Menschen wohl fühlten. Erst mit Eintritt in das Berufsleben gerieten diese Fähigkeiten in den Hintergrund.

 

Der junge Mann Tom Peter war nun getrieben, erfolgreich zu sein. Als Betriebswirt war er Geschäftsführer mehrerer Unternehmen im Dienstleistungsbereich. Sein eigenes Unternehmen die RKS Rietdorf Komplett-Service GmbH ging 1997 in den Konkurs. Er wechselte zur richtigen Zeit in die Mobilfunkbranche und war dort im Vertrieb bis zu seinem gesundheitlichen Einbruch im Jahr 2000 sehr erfolgreich.

 

Dieser Moment veränderte das Leben des Mannes Tom Peter deutlich. Er erkannte wieder, dass er mehr ist als nur ein Körper mit einem Geist und machte sich auf die Suche, um sich selbst wieder zu finden. Dabei wurde er jederzeit gut geführt und gelangte so auch zu einem medialen Heiler aus Österreich. Dieser brachte seine Fähigkeiten wieder an die Oberfläche. Es folgten mehrere Jahre der Ausbildung und Entwicklung der angeborenen Fähigkeiten. Tom Peter durfte von namenhaften Schamanen, Heilern, Medien, Wissenschaftlern und Naturmedizinern lernen, wie Gesundheit auf körperlicher, seelischer und geistiger Ebene funktioniert.

 

Seit 2004 erhält der Heiler zuverlässige Botschaften von Jesus Christus, der ihn bis heute unterrichtet und bei seinen medialen Heilungen unterstützt. Im Jahre 2006 bekam er von der geistigen Welt den Auftrag, ein Heilzentrum und einen Raum der Begegnung zu schaffen. So gründete Tom Peter Rietdorf 2007, das Herz-Energie Seminarzentrum als Raum der Begegnung im Herzen. Im selben Jahr begann der erfolgreiche Heiler, selbst Heiler auszubilden. Der Kontakt zur Schulmedizin war ihm dabei jederzeit wichtig.

 

Schulmedizin und geistiges Heilen muss Hand in Hand geschehen!

 

Bis heute arbeitet der Heiler mit Schulmedizinern in Krankenhäusern und privaten Praxen in Deutschland, Schweiz, Österreich und Ungarn für das Wohl von Hilfesuchenden. Auf medizinischen Kongressen ist er ein gern gesehener Redner, der mit Witz und Fachwissen eindrucksvoll die Wunder der Heilung verständlich erklären und auch vor Publikum zeigen kann.

 

Im Jahre 2010 hat er mit Kahi-Healing ein kompaktes Heilkonzept ins Leben gerufen. Kahi-Healing kombiniert die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) mit der Indischen Marmalehre, der vedischen Chakrenlehre, der Quanten- und Matrix-Heilung, neuen russischen Heiltechnologien und eigenen Erkenntnissen.

 

In Vorträgen, Workshops und Seminaren unterrichtet Tom Peter interessierte Menschen, vom Fachmann bis zum Laien, in Kahi-Healing. Dabei zeigt er, dass jeder Mensch innerhalb kurzer Zeit in der Lage ist, Heilenergie zu übermitteln, um die Selbstheilungskräfte der Klienten zu aktivieren. Um seinen persönlichen Traum von einer ganzheitlichen Heilarbeit und Medizin zu verwirklichen, sorgt er für die nötigen Schnittstellen zwischen Heilern und Medizinern. Viele Ärzte arbeiten bereits in Deutschland, Schweiz, Österreich und Ungarn mit Kahi-Healing Practitionern. Der mediale Heiler sieht bereits, wie Kahi-Healing Practitioner gemeinsam mit Ärzten in Krankenhäusern für dauerhafte Gesundheit sorgen.

 

In regelmäßigen Gruppenheilungen arbeitet der mediale Heiler in Halbtrance mit Jesus Christus und Wesenheiten des Lichts, die in und durch ihn wirken. Mit Begleitung von Jesus Christus und den Wesenheiten kann Tom Peter Rietdorf in etwa 4-5 Stunden an bis zu 100 Menschen tiefste Heilanwendungen vornehmen. Neben Jesus Christus haben sich auch Mutter Maria, St. Germain und die Erzengel Michael, Metatron und Sandalfon bereit erklärt zu helfen.

 

Bei allen seinen Arbeiten ist ihm am wichtigsten, dass der Mensch sich selbst als die Seele, die er ist, wiederentdeckt.

 

Weitere Informationen über Tom Peter Rietdorf erfährst du unter: www.tom-peter-rietdorf.de