Schulmedizin und Kahi-Healing

Sonja TegischerDr. Sonja Maria Tegischer  -  Fachärztin für innere Medizin und Humanenergetikerin nach Kahi-Healing

Ein Bestreben von Kahi-Healing ist die gemeinsame Arbeit mit der Schulmedizin. Immer mehr Ärzte öffen sich der Informationsmedizin, wenn diese fundiert und erklärbar ist. Tom Peter Rietdorf, der Gründer von Kahi-Healing, arbeitet seit 12 Jahren mit Krankenhäusern, Ärzten und Heilpraktikern Hand in Hand für die Gesundheit. Die gemeinsamen Erfolge sind überragend und die Wunder die geschehen, könnten inzwischen mehrere Bücher füllen.

In Großbritannien arbeiten Heiler seit 35 Jahren in Krankenhäusern und mit Ärzten zusammen. Auch Deutschland ist auf einen guten Weg: So gibt es erste Krankenhäuser, die mit Heilern arbeiten und auch die deutschen Ärzte werden immer offener für die Methoden der Informationsmedizin.

Unsere Seminare, Workshops und Vorträge werden gern von Schulmedizinern besucht, weil sich Kahi-Healing in jede Therapieform integrieren lässt. Zudem sehen wir den Heilerfolg in einer vertrauensvollen Zusammenarbeit und nicht im Alleingang. Der Mensch besteht aus einem Körper, einem Energiefeld und einem Informationsfeld und sollte daher auch ganzheitlich behandelt werden.

Wir brauchen den Arzt als Speziallisten für den Körper, genauso wie den Naturheilkundler für die Psychosomatik und den Heiler für die Informationsmedizin.

Wir suchen laufend Kontakt zu interessierten Krankenhäusern, Ärzten, Heilpraktikern oder Wissenschaftlern. Lassen sie uns gemeinsam, zum Wohle des Patienten, einen dauerhaften und gesunden Weg gehen.


Rechtlicher Hinweis: Kahi-Healing aktiviert die Selbstheilungskräfte und kann medizinische Behandlungen und Therapien positiv unterstützen und den Heilprozess beschleunigen. Der Besuch der Seminare erfolgt auf eigene Verantwortung und ersetzt nicht die Diagnose oder die Behandlung eines Arztes oder Heilpraktikers. Es werden keine Heilversprechen abgegeben und eine Heilung im medizinischen Sinne kann auch nicht vorausgesetzt werden. 

Nächste Veranstaltungen

17.10.2017 - 19.10.2017
Zeit: 11:00 - 18:00
Ort: Hungary - Piliscsév

21.10.2017 - 22.10.2017
Zeit: 10:00 - 19:00
Ort: Budapest

30.10.2017 - 08.11.2017
Zeit: 14:00 - 14:00
Ort: Schweibenalp - Zentrum der Einheit, Brienz

11.11.2017 - 12.11.2017
Zeit: 10:00 - 19:00
Ort: Schloss Laubegg, Ragnitz

16.11.2017 - 17.11.2017
Zeit: 10:00 - 18:00
Ort: Hotel Alte Zollstation, Pittenhart

18.11.2017 - 19.11.2017
Zeit: 10:00 - 18:00
Ort: Hotel Alte Zollstation, Pittenhart

25.11.2017 - 26.11.2017
Zeit: 9:00 - 18:00
Ort: Hungary - Piliscsév

02.12.2017 - 03.12.2017
Zeit: 10:00 - 19:00
Ort: Schloss Laubegg, Ragnitz

05.12.2017 - 06.12.2017
Zeit: 10:00 - 19:00
Ort: Schloss Laubegg, Ragnitz

15.12.2017
Zeit: 19:00 - 21:30
Ort: Reich der Sinne, München

16.12.2017 - 17.12.2017
Zeit: 10:00 - 18:00
Ort: Hotel Alte Zollstation, Pittenhart

19.12.2017
Zeit: 19:00 - 22:00
Ort: Schloss Laubegg, Ragnitz

20.12.2017
Zeit: 19:00 - 21:00
Ort: Budapest

12.01.2018
Zeit: 10:00 - 18:00
Ort: Schloss Laubegg, Ragnitz

13.01.2018 - 14.01.2018
Zeit: 10:00 - 18:00
Ort: Schloss Laubegg, Ragnitz

20.01.2018 - 21.01.2018
Zeit: 10:00 - 19:00
Ort: Budapest

25.01.2018 - 28.01.2018
Zeit: 10:00 - 18:00
Ort: Budapest

27.01.2018 - 28.01.2018
Zeit: 10:00 - 19:00
Ort: Budapest

03.02.2018 - 04.02.2018
Zeit: 10:00 - 19:00
Ort: Schloss Laubegg, Ragnitz

06.02.2018
Zeit: 19:00 - 21:30
Ort: Raum Leoben (nähere Infos folgen)