Funktionsweise

InformationsfeldKahi-Healing ist ein stimmiges Heilsystem und unterscheidet sich gerade dadurch deutlich von den zahlreich angebotenen 2-Punkt Methoden. Die Basis von Kahi-Healing ist das Arbeiten im hohen Bewusstsein.

Über gezielte Übungen werden die TeilnehmerInnen bereits im ersten Ausbildungsteil an das hohe Bewusstein herangeführt und können schon nach dem ersten Tag das Heilsystem wirkungsvoll anwenden.

In der Folge wird der Zugang zum hohen Bewusstsein, zur Null-Punkt Energie oder Schöpfungskraft, über weitere Übungen trainiert, sodass die Wirkung der Anwendungen von mal zu mal schneller und effektiver werden.

Angewandt wird Kahi-Healing unter anderem an bestimmten Punkten des Körpers, die auch in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) eine große Rolle spielen. Die Berührungen finden sowohl am Körper, wie auch im Energiefeld statt und werden zwischen 10 Sekunden und 3 Minuten gehalten.

Dabei geht es nicht um irgendeine gedankliche Ausrichtung, sondern um eine zielgerichtete Absicht mit nachfolgender Stille. Der Behandler übernimmt die Rolle des Beobachters, der frei von jeder Wertung und Erwartung ist. Die körperlichen, seelischen- und geistigen Systeme regenerieren sich allein durch das Spannungsfeld, das sich zwischen den gehaltenen Punkten bildet, im Sinne der göttlichen Ordnung neu.

Die Systematik der Kahi-Healing-Punkte am Körper und im Energiefeld gewährleistet, dass die Wiederherstellung der göttlichen Ordnung auf den Ebenen - Körper - Seele - Geist gleichermaßen stattfindet. Im Kahi-Healing ist zudem noch das Denken von wesentlicher Bedeutung.

Ohne Erkenntnis, kann es keine dauerhafte Heilung geben!

Bei einer Kahi-Healing-Ausbildung wird auf überflüssige Theorie verzichtet, wichtiger ist das eigene Erleben. So ist jeder Teilnehmer sowohl Klient und Anwender. Alle Systeme werden über anschauliche Bildtafeln erklärt, die den TeilnehmerInnenn mit den ausführlichen Seminarunterlagen überreicht werden.

Eine Kahi-Healing-Anwendung ist für jeden Menschen deutlich fühl- und erlebbar. Die Selbstheilungskräfte werden umgehend geweckt und wie in der Homöopathie um ein vielfaches potenziert. Eine Veränderung ist bereits während der Anwendung bemerkbar. Eine Kahi-Healing-Sitzung wird als überaus angenehm und befreiend empfunden.

Oft hat man den Eindruck, dass sich der Körper im Inneren wie ein kleines Kind freut.

Eine Kahi-Healing-Anwendung ist frei von Nebenwirkungen, es gibt keine unerwünschten Reaktionen, da keine Erwartungen und bewussten Signale ausgesandt werden. Das Prinzip von Kahi-Healing ist:

 1. Erkenntnis (die Ursache der Erkrankung erkennen)

2. Aktivieren der körperlichen, seelischen und geistigen Systeme (den Weg in die Heilung vorbereiten)

3. Aktivieren der Selbstheilungskräfte

4. Hausaufgaben zur Mitarbeit des Klienten

 

Bildschirmfoto_2013-11-05_um_11.58.01.png

 


Rechtlicher Hinweis: Kahi-Healing aktiviert die Selbstheilungskräfte und kann medizinische Behandlungen und Therapien positiv unterstützen und den Heilprozess beschleunigen. Der Besuch meiner Seminare erfolgt auf eigene Verantwortung und ersetzt nicht die Diagnose oder die Behandlung eines Arztes oder Heilpraktikers. Es werden keine Heilversprechen abgegeben, und eine Heilung im medizinischen Sinne kann auch nicht erwartet werden.

Nächste Veranstaltungen

12.09.2018 - 21.09.2018
Zeit: 14:00 - 14:00
Ort: Schweibenalp - Zentrum der Einheit, Brienz

22.09.2018 - 23.09.2018
Zeit: 10:00 - 18:00
Ort: Budapest

24.09.2018
Zeit: 19:00 - 21:00
Ort: Jakl-Hof

25.09.2018
Zeit: 19:00 - 21:00
Ort: Naturgestaltung Christof Wegner

26.09.2018
Zeit: 16:30 - 18:30
Ort: Landhotel Hartenthal

27.09.2018 - 28.09.2018
Zeit: 10:00 - 18:00
Ort: Jakl-Hof

29.09.2018 - 30.09.2018
Zeit: 10:00 - 18:00
Ort: Jakl-Hof

03.10.2018 - 04.10.2018
Zeit: 9:00 - 19:00
Ort: Hungary - Piliscsév

05.10.2018
Zeit: 19:00 - 21:00
Ort: Stiegenwirt, Dobl

06.10.2018 - 07.10.2018
Zeit: 10:00 - 19:00
Ort: Schloss Laubegg, Ragnitz

09.10.2018 - 10.10.2018
Zeit: 9:00 - 18:00
Ort: Schloss-Schule Reinisch GmbH, St. Georgen

12.10.2018 - 14.10.2018
Zeit: 10:00 - 18:00
Ort: Göbel's Hotel Rodenberg

16.10.2018 - 17.10.2018
Zeit: 10:00 - 18:00
Ort: Jakl-Hof

17.10.2018 - 18.10.2018
Zeit: 10:00 - 18:00
Ort: Budapest

20.10.2018 - 21.10.2018
Zeit: 10:00 - 18:00
Ort: Schloss Laubegg, Ragnitz

22.10.2018 - 23.10.2018
Zeit: 9:00 - 18:00
Ort: Schloss-Schule Reinisch GmbH, St. Georgen

25.10.2018
Zeit: 19:00 - 21:00
Ort: Casa Iosono, Graz

27.10.2018
Zeit: 10:00 - 15:00
Ort: Budapest

28.10.2018 - 06.11.2018
Zeit: 16:00 - 14:00
Ort: Schweibenalp - Zentrum der Einheit, Brienz

10.11.2018 - 11.11.2018
Zeit: 10:00 - 18:00
Ort: Jakl-Hof